Pressemitteilungen

Jetzt noch schnell bewerben: Startup-Wettbewerb für Geodaten noch bis zum 20. Juni geöffnet

Darmstadt, Mittwoch, 31. Mai 2017

Der Countdown läuft – nur noch wenige Tage, dann schließt das Bewerbungsportal für alle Gründungswillige, die eine Idee für ein Startup mit satellitengestützten Geodaten in die Tat umsetzen wollen. Es sind noch wenige Plätze verfügbar, und die Voraussetzungen für eine Bewerbung sind denkbar einfach: Der von Fabspace 2.0 und der Software AG ausgeschriebene Startup-Wettbewerb richtet sich an alle, die an satellitengestützten Daten interessiert sind und die Gründung eines eigenen Unternehmens in Erwägung ziehen.

201705_Fabspace 2.0_400_267Alle Bewerber nehmen an einer kostenlosen Einführungswoche in Darmstadt teil, während der sie wichtige Informationen zur Nutzung von Geodaten, zu Auswertungstechnologien und Gründungsmöglichkeiten erhalten. Im weiteren Verlauf der Woche arbeiten die Teilnehmer an einem Prototyp sowie an einem Business-Pitch, der einer Jury vorgestellt wird. Die Jury belohnt die zwei besten Ideengeber mit einer Reise ins Land der Innovationen – in das Silicon Valley. Die zwölf besten Pitches qualifizieren sich automatisch auch für das Fabspace Bootcamp, bei dem in einer Mischung aus e-Learning Kursen, Live-Vorträgen und Workshops Details der Unternehmensgründung weiter ausgearbeitet werden. Das Bootcamp findet im November 2017 über einen Zeitraum von 4 Wochen statt und führt bei erfolgreichem Abschluss in eine mögliche Inkubationsphase, z.B. über das cesah in Darmstadt. 

Veranstalter des Wettbewerbs sind die FabSpace 2.0 Projektpartner, Centrum für Satellitenkommunikation in Hessen GmbH (cesah) sowie das Institut für Geodäsie der Technischen Universität Darmstadt, zusammen mit besonderer Unterstützung der Software AG. Weitere Informationen und Einschreibung zum Wettbewerb: startupweek.fabspace-germany.de.

Über Software AG
Die digitale Transformation verändert IT-Landschaften von Unternehmen: von unflexiblen Applikationssilos hin zu modernen softwarebasierten IT-Plattformen, die die notwendige Offenheit, Schnelligkeit und Agilität zulassen, um digitale Echtzeit-Unternehmen zu werden.

Die Software AG bietet die erste Digitale Business Plattform für durchgängige Prozesse auf Basis offener Standards mit den Kernkomponenten Integration, Prozessmanagement, In-Memory-Datentechnologie, flexible Anwendungsentwicklung, Echtzeit-Analyse und IT-Architektur-Management. Dank dieser modularen Plattform können Anwender ihre Applikationssysteme von morgen entwickeln, um heute ihre digitale Zukunft zu gestalten.

Seit über 45 Jahren steht die Software AG für Innovationen, die sich an den Bedürfnissen ihrer Kunden ausrichten. Das Unternehmen wird in zahlreichen Kategorien für Innovation und Digitalisierung als Marktführer eingestuft. Die Software AG beschäftigt über 4.500 Mitarbeiter, ist in 70 Ländern aktiv und erzielte im Geschäftsjahr 2016 einen Umsatz von 872 Millionen Euro.

Software AG | Uhlandstraße 12 | 64297 Darmstadt | Deutschland

Ausführliche Presse-Informationen zur Software AG sowie eine Bild- und Multimedia-Datenbank finden Sie online unter: www.softwareag.com/press

Folgen Sie uns auf Twitter: Software AG Deutschland | Software AG Global

Kontakt

Software AG

Bärbel Strothmann

Senior Manager, Corporate Communications, Technical PR Global & DACH

Uhlandstr. 12

64297 Darmstadt

Germany

Phone: +49-6151-92-1502

Mobile: +49-176-1592-1649

LinkedIn: https://de.linkedin.com/in/baerbelstrothmann

Baerbel.Strothmann@softwareag.com

http://www.softwareag.com

Support loginSupport login