Pressemitteilungen

Coupa und Software AG schließen Partnerschaft für eine schnelle und einfache Integration mit führenden ERP-Systemen

Darmstadt, Deutschland, Freitag, 27. Oktober 2017

Coupa Software (NASDAQ:COUP) und die Software AG haben eine Zusammenarbeit vereinbart, die Unternehmen die Integration mit den meisten führenden Enterprise-Resource-Planing(ERP)-Systemen, einschließlich SAP- und Oracle-Systemen, erleichtert. Im Rahmen dieser Partnerschaft wird Coupa, ein führender Anbieter von cloud-basiertem Spend-Management (Einkaufsvolumenanalyse), den webMethods Connector der Software AG als CoupaLink-zertifizierte Lösung aufnehmen.

Die Software AG hat in Zusammenarbeit mit Coupa einen Connector entwickelt, mit dem Kunden ihre Software-Integrationskosten senken können: den webMethods Connector for Coupa. Über diesen Connector, der nun von Coupa zertifiziert wurde, können Unternehmen ihre mit webMethods integrierten Unternehmensanwendungen mit der global vernetzten Plattform von Coupa verbinden.

Subhash Ramachandran, Senior Vice President für Produktmanagement und -marketing bei der Software AG, sagte: „Unsere zertifizierte Partnerschaft mit Coupa hilft Kunden, ihre Integrationskosten sowie ihren Zeit- und Arbeitsaufwand für Integrationen zu reduzieren. Der webMethods Connector kann in jedem Unternehmen eingesetzt werden, das die Coupa-Plattform nutzt. Diese Art von Innovation und Anbindung von Applikationen über das offene Business-Network haben wir uns von der Zusammenarbeit mit Coupa erhofft.“

Führende Analysten zählen Coupa zu den besten Spend-Management-Plattformen, ebenso stimmen sie darin überein, dass die webMethods-Plattform der Software AG zu den besten Plattformen für die Anwendungsintegration gehört. Die webMethods-Plattform ermöglicht Unternehmen die schnelle Integration von On-Premise-Systemen, SaaS-Anwendungen, Partnern, Daten und Geräten.

CoupaLink ist eine API-basierte, offene Integrationsplattform, über die Technologiepartner und unabhängige Softwareanbieter ihre Produkte mit der Coupa-Plattform integrieren. CoupaLink unterstützt APIs für verschiedene Fachgebiete, beispielsweise Vertragswesen, Steuern, ERP-Integration, Rechnungsstellung, Zahlungen, Reisekosten- und Spesenabrechnung, sowie Middleware-Plattformen.

Partner können in enger Kooperation mit Coupa straffe, über APIs integrierte Geschäftsprozesse definieren, die in gut strukturierte, durchgängige Lösungen münden. Diese integrierten Lösungen ermöglichen eine schnelle, kostengünstige Einführung von Coupa bei den Kunden und stellen für diese einen quantifizierbaren Nutzen dar.

„Coupa will seinen Kunden schnell einen hohen Mehrwert liefern“, sagte Roger Goulart, Vice President für Business Development and Alliances bei Coupa. „Wir sind stolz darauf, mit der Software AG zusammenzuarbeiten, um bei Unternehmen Hindernisse für ERP-Connectivity abzubauen. Dank unseres offenen Business-Networks können sie darauf vertrauen, dass die Anbindung an Coupa schnell und problemlos funktioniert.“

Über Software AG
Die Software AG (Frankfurt TecDAX: SOW) unterstützt die digitale Transformation von Unternehmen. Mit der Digital Business Platform der Software AG können Unternehmen besser mit Kunden interagieren, ihre Geschäftsmodelle weiterentwickeln und neue Marktpotenziale erschließen. Im Bereich Internet der Dinge (IoT) bietet die Software AG ihren Kunden führende Lösungen zur Integration, Vernetzung und zum Management von IoT-Komponenten sowie zur Analyse von Daten und zur Vorhersage von zukünftigen Ereignissen auf Basis künstlicher Intelligenz. Die Digital Business Platform basiert auf Technologieführerschaft und jahrzehntelanger Expertise bei Softwareentwicklung und IT. Die Software AG beschäftigt über 4.500 Mitarbeiter, ist in 70 Ländern aktiv und erzielte 2016 einen Umsatz von 872 Millionen Euro.

Folgen Sie uns auf Twitter:
Software AG Germany | Software AG Global

Support loginSupport login