DIE PROFITABELSTEN UNTERNEHMEN

DER FORTUNE 500

bauen auf unsere Software.

DIE GRÖSSTEN

SOFTDRINK-HERSTELLER

versüßen Ihren Service mit unserer Software.

WELTWEIT FÜHRENDE

AUTOMOBIL-PRODUZENTEN

steigern Ihre Effizienz mit unserer Software.

FÜHRENDE KONSUMGÜTER -

UNTERNEHMEN

haben mit unserer Software Großartiges geleistet.

EINZELHÄNDLER

VON WELTRUF

erzielen mit unserer Software Einsparungen.

HÜBSCH SEHEN SIE HEUTE AUS.

LIEGT DAS AN UNSERER SOFTWARE?

Führende Designer, Kosmetikfirmen und Einzelhändler erliegen dem Reiz unserer Software .
1_Customers_Hermes_Video_banner_german
2_Customers_Cern_Video_german

ZEITEINSPARUNG &
QUALITÄTSSTEIGERUNG

Die zur ÖBB-Holding gehörende ÖBB-Infrastruktur AG betreibt in Österreich mit rund 16.000 Mitarbeitern über 1.000 Verkehrsstationen sowie die Schieneninfrastruktur mit einem fast 5.000 km langen Streckennetz. Über zwei Milliarden Euro pro Jahr investiert der Konzern in das landesweite Schienennetz.


Branche

Transport


Lösung

ARIS

Aufgabe

Um die Bedürfnisse der unterschiedlichen Eisenbahnverkehrs-Anbieter im ÖBB-Konzern und ihrer Endkunden bestmöglich zu erfüllen, benötigt die ÖBB-Infrastruktur AG eine marktadäquate Infrastruktur zu angemessenen Kosten. In Sachen konzernweites Prozessmanagement hat sich das Unternehmen für die Software AG als strategischen Partner entschieden.


Hauptvorteile
  • Deutliche Verbesserung der Pünktlichkeitsbilanz im Zugverkehr dank verbessertem Monitoring der Prozesse, die mit der Beseitigung von Störungen verbunden sind
  • Schnellere, zielgerichtete Kommunikation aller an der Prozessentwicklung beteiligten Unternehmensbereiche dank ARIS als „Single Point of Truth“ für alle prozessrelevanten Informationen

ANZAHL DER PROZESS-SCHRITTE
HALBIERT

Swisscom (Schweiz) AG ist das führende Telekommunikations- und eines der führenden IT-Unternehmen in der Schweiz. Es beschäftigt rund 21.600 Mitarbeiter an 16 Standorten in der Schweiz. Im Bereich Enterprise Customers betreuen rund 5.000 Mitarbeiter aus 88 Nationen über 6.000 Großkunden. Zu diesem Bereich gehört auch Conextrade, die führende B2B-Plattform in der Schweiz.


Branche

Informations- und Telekommunikationstechnik


Lösung

webMethods

Aufgabe
  • Digitalisierung von Order-to-Cash-und Procure-to-Pay-Prozessen
  • Managed Services
  • Plattformskalierung abgestimmt auf die Geschäftsanforderungen
  • Automatisches Management von Kundenprozessen
  • Standardisierung aller Prozesse
  • Internationalisierbarkeit und VAT-Compliance

Hauptvorteile
  • Medienbruchfreier Austausch zwischen Handelspartnern
  • Sichere, schnelle und zuverlässige Prozesse durch transparente und dokumentierte Geschäftsvorfälle

KOMPLEXITÄT GESENKT
MILLIONEN EINGESPART

Das Hightech-Unternehmen Philips ist spezialisiert auf Lichtlösungen sowie auf Gesundheits- und Lifestyle-Produkte und -Services. Das Unternehmen zählt zu den Fortune 500, operiert in 100 Ländern und erwirtschaftet einen Umsatz von über 20 Milliarden Euro jährlich.


Branche

Fertigung


Lösung

ARIS, webMethods Operational Intelligence Platform and Alfabet

Aufgabe

Um seine Wettbewerbsfähigkeit zu stärken und schneller reagieren zu können, startete Philips eine Programm zur Business-Transformation. Im Rahmen des Programms sollte ein agiler, fokussierter Transformationsprozess entwickelt werden, der es den Fachbereichen erlaubte, Angebote schneller auf den Markt zu bringen.


Hauptvorteile

Philips ist auf dem Weg zu einem vollständig prozessorientierten Unternehmen:

  • Innovationen sind schneller marktreif
  • Compliance und Performance von Prozessen und Systemen werden besser überwacht
  • Einsparungen in Millionenhöhe, da die Komplexität der Prozesse, die nicht zur Differenzierung beitragen, reduziert wurde und entsprechende Mechanismen ein Wiederansteigen verhindern
  • Die IT-Kosten wurden signifikant gesenkt
  • Die Planung von IT-Projekten wurde verbessert

SAP-PROZESS-ROLLOUT
UM 30% BESCHLEUNIGT

Volvo Trucks, gehöhrt zur Volvo Group und ist weltweit der zweitgrößte Hersteller schwerer LKW. Das Unternehmen beschäftigt ca. 19.000 Mitarbeiter und produziert in 15 Ländern über 100.000 Einheiten jährlich. Der Unternehmen hat seinen Firmensitz in Schweden.


Branche

Fertigung


Lösung

ARIS Business Process Analysis Platform

Aufgabe
  • Schnellere Implementierung von Standard-SAP-Prozessen an über 100 Standorten
  • Vereinfachung des Prozessaufbaus, um dem Management eine klare, konsistente Sicht aller Finanzprozesse liefern zu können
  • Senkung der Support- und Wartungskosten

Hauptvorteile
  • Schnellere Implementierung von Standard-SAP-Prozessens
  • Zentrale Ablage der Dokumentation
  • Einsparungen von 30 Prozent pro Rollout-Projekt
  • Support- und Wartungskosten gesenkt

40% SCHNELLERE PROJEKTE
25 % KOSTENEINSPARUNGEN

Die Deutsche Bahn (DB) Netz AG verantwortet die Schieneninfrastruktur des größten europäischen Eisenbahnnetzwerks. Die über 35.000 Mitarbeiter des Unternehmens stellen sicher, dass Passagiere und Fracht pünktlich ankommen und sorgen für einen zuverlässigen Betrieb.


Branche

Transport


Lösung

ARIS, webMethods und CentraSite

Aufgabe

Die DB Netz AG muss täglich Prozesse optimieren und neue Prozesse bereitstellen, und die IT muss Vorgaben in möglichst kurzer Zeit umsetzen können. Das IT-Team nutzte ein eigenentwickeltes Prozessmodell, die Kosten waren hoch, die Projektlaufzeiten lang.


Hauptvorteile

Die DB Netz AG entwickelte ein innovatives IT-Toolbox-System als Teil einer SOA, um die Entwicklung aller IT-Anwendungen zu strukturieren und zu harmonisieren. Dank der Model-to-Execute-Methode konnten:

  • Der Aufwand für die Beschreibung von Prozessen reduziert werden
  • Die Projektphasen klarer strukturiert und verständlicher gemacht werden
  • Lösungen in höherer Qualität bereitgestellt werden
  • Projekte um 40 Prozent beschleunigt werden
  • Die Entwicklungskosten um bis zu 25 gesenkt werden

OPTIMIERUNGSPOTENZIAL
SICHTBAR GEMACHT

Als einer der führenden Anbieter Europas entwickelt Hermes Fulfilment internationale Full-Service-E-Commerce-Lösungen. Hermes Fulfilment bewegt über 300 Millionen Güter jährlich. Das Unternehmen wurde 2006 gegründet und beschäftigt heute an vier deutschen Standorten mehr als 5.000 Mitarbeiter.


Branche

Logistics


Lösung

ARIS Business Process Analysis Platform, including ARIS Connect

Aufgabe

Vier Standorte mit vielfältigen Dienstleistungen: Hermes hatte das Ziel, alle regional unterschiedlichen Prozesse zu harmonisieren und vollständig digital zu erfassen.

  • Digitalisierung und Harmonisierung aller Unternehmensprozesse
  • Aufdecken von Optimierungspotenzial
  • Vertriebsunterstützung durch transparente Dienstleistungen

Hauptvorteile

Mit ARIS organisiert Hermes Fulfilment seine Prozesse genauso effizient wie seine Warenströme :

  • Geschwindigkeit der Prozessmodellierung verdoppelt
  • Unternehmensweit einheitliches Prozessverständnis
  • Standardisierte Angebote dank transparenter Prozesse
  • Aussagekräftige Darstellungen zeigen Optimierungspotenziale
Weitere Kundenreferenzen
Support loginSupport login